Spenden und helfen

Willkommen bei der Lebenshilfe Bremen

In der Lebenshilfe Bremen engagieren sich Menschen mit geistiger Behinderung, deren Angehörige, Freiwillige und Fachleute für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung. Dazu bieten wir Beratung, Informationen und vielfältige Angebote.
Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier. Veranstaltungen in Leichter Sprache finden Sie hier.

Sie wollen die Texte in Leichter Sprache lesen? Klicken Sie auf dieses Zeichen oben auf der Seite:  Logo Leichte Sprache

Aktuelles von der Lebenshilfe

Jahreshauptversammlung

Am Montag, den 19. Juni findet die Jahreshauptversammlung statt. Alle Mitglieder der Lebenshilfe Bremen sind eingeladen daran teilzunehmen. Gäste sind herzlich willkommen! Beginn ist um 19 Uhr in der Geschäftsstelle, Waller Heerstraße 55.

weiterlesen...

Auf zum Kinderbauernhof

Schafe, Ziegen und andere Tiere füttern und streicheln, Pizza backen und spielen - das könnt ihr auf dem Kinderbauernhof in Tenever. Samstags-Ausflug für Kinder mit und ohne Behinderung am 17. Juni, Zeit: 10.00-16.00 Uhr, Kosten: 10 Euro, Treffpunkt Hauptbahnhof.
Bitte anmelden.

weiterlesen...

Sommerferien-Programm

In den Sommerferien Spaß haben - das könnt ihr bei uns 4-mal: In der ersten und der letzten Ferienwoche gibt es ein Feriencamp bei Werder Bremen. In der zweiten Woche sind die "Waldräuber" los. In der letzten Ferienwoche ist in der Kinderwildnis des BUND ein "Hexensommer". Für Kinder ab 7 Jahre.

weiterlesen...

Infoabend zum Pflegestärkungsgesetz

Was hat sich seit Januar durch den zweiten Teil des Pflegestärkungsgesetzes für Pflegebedürftige geändert? Eine Mitarbeiterin vom Pflegestützpunkt Bremen und Danica Faupel von der Lebenshilfe informieren Sie und beantworten Ihre Fragen: am Mittwoch, 31. Mai um 18 Uhr in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe.

weiterlesen...

Titelbild der Broschüre

Wie "behindert" muss man sein...

... um "Spasti" als Schimpfwort zu benutzen? Das fragt der Geschwisterrat in seiner Broschüre: "Biete Erfahrung - suche Haltung". Geschwister von Kindern mit Beeinträchtigung berichten von ihren Erfahrungen. Die Broschüre gibt es kostenlos bei der Geschwisterbücherei von Marlies Winkelheide.

weiterlesen...

Neue kurze Geschichte in Leichter Sprache

Das Büro für Leichte Sprache veröffentlicht jeden Monat eine kurze Geschichte. Die neueste Geschichte heißt "Diebe im Museum". Sie können die Geschichte per E-Mail bestellen.

weiterlesen...

In Puncto Lebenshilfe

In unserer neuen Ausgabe fragen wir: Namensänderung ja oder nein? Soll der Name der Lebenshilfe geändert werden? Außerdem berichten wir über neue Räume in Gröpelingen, den Familienbrunch am Sonntag und viele andere Themen. Die aktuelle Ausgabe können Sie hier herunterladen.

weiterlesen...

Schutz vor Gewalt

Die Lebenshilfe tut viel zum Schutz von Menschen mit Behinderung. Um Grenzverletzungen und Gewalt gegen Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu verhindern, werden alle MitarbeiterInnen der Lebenshilfe geschult.

weiterlesen...

Eltern für Eltern

Bei uns können Eltern Kontakt zu anderen Eltern aufnehmen – nicht nur, wenn ihr Kind eine klare Diagnose hat. Erfahrene Eltern stehen Ihnen mit Rat und Gesprächsbereitschaft zur Seite.

weiterlesen...

Unsere Angebote in Bremen

Angebote der Lebenshilfe Bremen finden Sie im ganzen Stadtgebiet. Die erste Adresse für alle Fragen ist die Geschäftsstelle in der Waller Heerstraße 55. Hier finden Sie Ansprechpartner für alle Bereiche und folgende Beratungsstellen: Offene Beratung für Angehörige und NutzerInnen, Rechtsberatung, Wohnberatung, Beratungsstelle Migration und Behinderung, Beratung zur Leichten Sprache.

Die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Bremen ist von montags bis donnerstags zwischen 8 und 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Für einen Beratungstermin melden Sie sich bitte telefonich an, Tel. (0421) 387 77 0