Spenden und helfen

Willkommen bei der Lebenshilfe Bremen

In der Lebenshilfe Bremen engagieren sich Menschen mit geistiger Behinderung, deren Angehörige, Freiwillige und Fachleute für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung. Dazu bieten wir Beratung, Informationen und vielfältige Angebote.
Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier. Veranstaltungen in Leichter Sprache finden Sie hier.

Aktuelles von der Lebenshilfe

Petition gegen Ausgrenzung unterschreiben

Unterstützen Sie uns - unterschreiben Sie die Petition der Bundesvereinigung Lebenshilfe! Denn für eine halbe Million Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland droht sich die Lage zu verschlechtern: durch das neue Bundesteilhabegesetz und das Pflegestärkungsgesetz III. Helfen Sie uns, die Gesetze in ihrer jetzigen Form zu verhindern. Unter #TeilhabeStattAusgrenzung hat die Bundesvereinigung eine Aufklärungs-Kampagne gegen die Verschlechterungen gestartet. Die Online-Petition können Sie hier unterschreiben.

 

weiterlesen...

Weserfahrt mit der Oceana

Die beliebte Lebenshilfe-Weserfahrt ist in diesem Jahr am Freitag, den 19. August. Es gibt ein buntes Programm für Groß und Klein und viel Musik. Freunde, Verwandte und Interessierte sind herzlich eingeladen, dabei zu sein. Karten gibt's im Vorverkauf ab 21. Juli.

weiterlesen...

Abstimmen für Kinder

Wir machen viele tolle Freizeitangebote für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung. Damit auch Kinder mitmachen können, deren Eltern nicht viel Geld haben, wollen wir die Angebote für wenig Geld anbieten. Dazu benötigen wir Spenden und Ihre Stimme! Bei der Volksbank können Sie bis zum 29. August täglich für unser Projekt abstimmen.

Projekt: Helfen macht Spaß

Die Lebenshilfe macht ein neues Projekt.
Es ist für Menschen mit Behinderung,
die gerne freiwillig aktiv sein möchten.
Freiwillige können viele Dinge machen.
Freiwillige helfen in ihrer Freizeit.
Sie haben Spaß und Freude.
Freiwillige lernen nette Menschen kennen.

weiterlesen...

Neues bei der Pflegeversicherung

Für die Pflegeversicherung hat sich mit dem Pflegestärkungsgesetz einiges geändert. Zum 1. Januar 2017 werden weitere Änderungen in Kraft treten. Was in beiden Gesetzen geregelt ist, hat die Lebenshilfe-Bundesvereinigung in Leichter Sprache und gut verständlich aufgeschrieben. Sie können es auf der Homepage der Bundesvereinigung nachlesen und hier als PDF herunterladen.

Kurzgeschichten in Leichter Sprache

Das Büro für Leichte Sprache veröffentlicht jeden Monat eine Kurzgeschichte. Die Juni-Geschichte heißt "Tom hilft". Sie können die Geschichten per E-Mail bestellen.

weiterlesen...

Unsere Angebote in Bremen

Angebote der Lebenshilfe Bremen finden Sie im ganzen Stadtgebiet. Die erste Adresse für alle Fragen ist die Geschäftsstelle in der Waller Heerstraße 55. Hier finden Sie Ansprechpartner für alle Bereiche und folgende Beratungsstellen: Offene Beratung für Angehörige und NutzerInnen, Rechtsberatung, Wohnberatung, Beratungsstelle Migration und Behinderung, Beratung zur Leichten Sprache.

Die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Bremen ist von montags bis donnerstags zwischen 8 und 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Für einen Beratungstermin melden Sie sich bitte telefonich an, Tel. (0421) 387 77 0