Spenden und helfen

Stellen in den Spielkreisen

Für die Mitarbeit in den Sozialpädagogischen Spielkreisen
suchen wir

 

Pädagogische Fachkräfte (m/w)
(11 oder 22 Stunden/Woche)
ab sofort

In den Spielkreisen der Lebenshilfe Bremen in Walle und Gröpelingen können bis zu acht Kinder pro Gruppe gemeinsam spielen, toben basteln, singen und erste Erfahrungen ohne ihre Eltern machen. Die Spielkreise sind offen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung zwischen 12 Monaten und bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres. Begleitet werden die Gruppen von einer Pädagogin oder einem Pädagogen und einer Zweitkraft.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung von einer bzw. zwei Gruppe/n mit acht Kindern
  • Betreuung und Förderung von Kindern unter drei Jahren
  • Anleitung der Zweitkraft (in der Regel junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst)


Voraussetzungen:

  • Qualifikation als Erzieher/i, Pädagogin/Pädagoge oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Freude an der Weiterentwicklung des Angebotes der Sozialpädagogischen Spielkreise

Wir bieten:

  • intensive Einarbeitung in den Arbeitsbereich
  • gutes Betriebsklima
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an die Leitung der Spielkreise, Verena Löw, Tel. (0421) 222 12 16. Bewerbungen bitte an Verena Löw per E-Mail oder per Post an: Interdisziplinäre Frühförderstelle der Lebenshilfe Bremen, Landwehrstraße 99, 28217 Bremen.

______________________________________________________________________________________________________________

Wir suchen für die Betreuung von Kindern im Alter von ein bis drei Jahren

 

eine Zweitkraft (m/w)
zum 15.10.2017

In den Spielkreisen der Lebenshilfe Bremen in Walle und Gröpelingen können bis zu acht Kinder pro Gruppe gemeinsam spielen, toben basteln, singen und erste Erfahrungen ohne ihre Eltern machen. Die Spielkreise sind offen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung zwischen 12 Monaten und bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres. Begleitet werden die Gruppen von einer Pädagogin oder einem Pädagogen und einer Zweitkraft.

Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern unter drei Jahren
  • Unterstützung der pädagogischen Fachkraft im Gruppenablauf
  • Lebensmitteleinkauf

Voraussetzung:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern

Ihre Arbeitszeit ist Dienstag und Donnerstag von 08:00–13:30 Uhr. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung. Die Stelle ist zunächst befristet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an die Leitung der Spielkreise, Verena Löw, Tel. (0421) 222 12 16. Bewerbungen bitte an Verena Löw per E-Mail oder per Post an: Lebenshilfe Bremen, Verena Löw, Landwehrstraße 99, 28217 Bremen.

______________________________________________________________________________________________________________

Wir suchen für die Betreuung von Kindern im Alter von ein bis drei Jahren

 

eine engagierte und flexible Aushilfskraft (m/w)
ab sofort

zur Vertretung der Zweitkraft in Krankheitssituationen oder verhersehbaren Abwesenheiten (6 Wochen im Jahr).

In den Spielkreisen der Lebenshilfe Bremen in Walle und Gröpelingen können bis zu acht Kinder pro Gruppe gemeinsam spielen, toben basteln, singen und erste Erfahrungen ohne ihre Eltern machen. Die Spielkreise sind offen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung zwischen 12 Monaten und bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres. Begleitet werden die Gruppen von einer Pädagogin oder einem Pädagogen und einer Zweitkraft.

Aufgaben:

  • Betreuung von Kindern unter drei Jahren
  • Vertretung der Zweitkraft bei Krankheit und Urlaub

Die Betreuungszeiten in den Spielkreisen sind von 08:00–13:00 Uhr und von 13:00–18:00 Uhr.
Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 8,85 Euro/Stunde.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an die Leitung der Spielkreise, Verena Löw, Tel. (0421) 222 12 16. Bewerbungen bitte an Verena Löw per E-Mail oder per Post an: Lebenshilfe Bremen, Verena Löw, Landwehrstraße 99, 28217 Bremen.

______________________________________________________________________________________________________________