Spenden und helfen

Willkommen bei der Lebenshilfe Bremen

Bei der Lebenshilfe Bremen arbeiten viele Menschen zusammen:
• Menschen mit geistiger Behinderung
• Eltern
• Angehörige
• Freiwillige
• Fachleute

Sie setzen sich für ein gutes Zusammen-Leben ein.

Jeder soll die passende Hilfe bekommen.

Darum macht die Lebenshilfe viele Angebote
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Texte in Leichter Sprache gibt es nur,
wenn dieses Zeichen oben auf der Seite steht:  Logo Leichte Sprache

Veranstaltungen in Leichter Sprache finden Sie hier

Aktuelles von der Lebenshilfe

#12:21 Down ist in - nicht out!

#12:21 Down ist in - nicht out!

Die Lebenshilfe Bremen unterstützt die Kampagne #12:21 der Bundesvereinigung Lebenshilfe. Unter dem Motto Down ist in - nicht out werden Aktivitäten zur Orientierungsdebatte im Deutschen Bundestag zum kassenfinanzierten vorgeburtlichen Bluttest auf das Down-Syndrom gebündelt. Helfen auch Sie mit, die Angst vor Behinderungen in unserer Gesellschaft nicht zu verstärken.

weiterlesen...

Lebenshilfe Bremen Shop

Onlineshop der Lebenshilfe Bremen

Ab sofort bieten wir unsere Bilder, Bücher und Geschichten in Leichter Sprache in einem neuen Onlineshop an. Unter der Domain www.lebenshilfe-bremen.shop finden Sie alles, was das Lesen und Schreiben leichter macht. Eine komfortable Suchfunktion ermöglicht es Ihnen, aus über 2.000 Leichte Sprache-Bildern die für Sie passende Grafik zu finden.

weiterlesen...

in puncto

Neue Ausgabe der in puncto Lebenshilfe

Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift in puncto Lebenshilfe ist erschienen und wird in Kürze an unsere Mitglieder verschickt. Wir blicken zurück auf die Ereignisse der letzten Monate und informieren über wichtige Themen der Lebenshilfe Bremen.

weiterlesen...

Krimi in Leichter Sprache

Krimi in Leichter Sprache

Unser Büro für Leichte Sprache hat erstmals einen Krimi als Fortsetzungsgeschichte in drei Teilen veröffentlicht. Im Mittelpunkt des "Falls im Treppenhaus" stehen Rita und Erik, die nach einem Unfall ihrer Freundin einige Fragen haben und viele Gefahren meistern müssen. Erhältlich ist das neue Buch ab sofort unter www.lebenshilfe-bremen.shop.

weiterlesen...

Azubis gesucht!

Deine Ausbildung zum HEP

Im Oktober 2019 beginnt unser neuer Azubi-Jahrgang seine Ausbildung zum Heilerzeihungspfleger / zur Heilerziehungspflegerin. Hier findest Du alle Infos für Deine Zukunft bei der Lebenshilfe Bremen. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

weiterlesen...

Cover Lebensbilder

Weserkinder - Spielkreise und Krippe

In unseren inklusiven Spielkreisen und der Krippe können Kinder mit und ohne Beeinträchtigung erste Erfahrungen ohne ihre Eltern machen. Hier finden Sie alle Informationen und Angebote zu den Weserkindern in Walle und Gröpelingen.

weiterlesen...

Cover LH Tours-Katalog

Unser neuer Reisekatalog ist da

Der neue Reisekatalog von Lebenshilfe Tours Bremen ist fertig und wurde verschickt. Auch in diesem Jahr haben wir wieder tolle Fahrten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder zusammengestellt. Hier geht es direkt zum Download.

weiterlesen...

Cover Bunte Berse

Umzug in die Bunte Berse

Über vier Jahre lang wurden die Planungen, der Bau und schließlich der Um- und Einzug in das Apartment-Haus Bunte Berse begleitet. Unsere nun veröffentlichte Zeitung "Neue Postadresse" erzählt die Geschichte der Menschen und ihrem Weg in ihr neues Zuhause.

weiterlesen...

Cover Lebensbilder

Von Elfen, Knallköppen und Superhelden

Das neue Buch "Lebensbilder" der Lebenshilfe Bremen möchte Eltern nach der Diagnose einer Behinderung ihres Kindes Mut machen. Eltern, die diesen Weg bereits ein Stück weit gegangen sind, geben persönliche Einblicke und schildern ihre Erfahrungen.

weiterlesen...

Unsere Angebote in Bremen

Angebote von der Lebenshilfe Bremen gibt es überall in Bremen.
Die Geschäfts-Stelle ist in der Waller Heerstraße 55.
Hier finden Sie Ansprech-Partner für alle Bereiche.

Die Geschäfts-Stelle der Lebenshilfe Bremen ist geöffnet:

• Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 bis 13:00 Uhr

Wenn Sie einen Termin für eine Beratung wollen,
melden Sie sich bitte an:
Telefon 0421 387 770