Spenden und helfen

Stellen im Bereich Ambulante Pädagogische Hilfen


Die Ambulanten Pädagogischen Hilfen der Lebenshilfe Bremen suchen

 

MitarbeiterInnen im pädagogischen Bereich,
mit Ausbildung oder in Ausbildung/Studium befindlich


für die stundenweise Förderung von Menschen mit Beeinträchtigungen. Ihre Unterstützung ermöglicht Kindern/Jugendlichen oder Erwachsenen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft. Dazu gehören z.B.:

  • die Entwicklung von Selbstständigkeit
  • der Aufbau von Sozialkontakten
  • die Loslösung vom Elternhaus
  • die Teilhabe an Freizeitangeboten

Neben Stellenangeboten im gesamten Bremer Gebiet suchen wir insbesondere:

In Bremen Nord:

MitarbeiterInnen für die Förderung und Unterstützung eines Mannes mit acht Stunden in der Woche, verteilt auf zwei Nachmittage und MitarbeiterInnen für die Förderung und Unterstützung von Kindern mit geistiger und / oder schwerstmehrfacher Behinderung, mit durchschnittlich drei Stunden am Nachmittag.

In Weyhe (nähe Bahnhof):

MitarbeiterInnen für die Förderung und Unterstützung eines Mannes mit geistiger Behinderung und Autismus-Spektrums-Störung für sieben Stunden, verteilt auf einen Nachmittag in der Woche und einen Nachmittag am Samstag.

Je nach Einsatzmöglichkeiten bieten wir unterschiedlich befristete Teilzeitverträge. Die regelmäßige Teilnahme an Dienst- bzw. an Teambesprechungen ist für uns selbstverständlich. Zusätzlich besteht für Sie die Möglichkeit an Supervisions- und Fortbildungsangeboten teilzunehmen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Lebenshilfe Bremen, Uwe Bartuschat, Waller Heerstr. 55, 28217 Bremen, gern per Email an . Für weitere Informationen erreichen Sie Herrn Bartuschat unter 0421 387 77-51.

_____________________________________________________________________________________________________________